· 

Homage to.....

Früher war alles besser..oder einfach anders !

Klare Strukturen prägten den professionellen Studiobereich -aktiv oder passiv..kein verwischen der Grenzen-so bin ich groß geworden.

In der Zeit ohne Internet gab es 3 Magazine für den professionellen Domina Studio Bereich. Diese kaufte man sich dann heimlich und verstohlen im Sex Shop um sie dann in einer dunklen Papiertüte an einen stille Ort zu bringen..und dann ahhh endlich konnte man sie sehen, die Ikonen der professionellen BDsM Szene ;)

Wenn man mich fragt, wen ich wirklich verehre dann sind das 

Lady Ramirez

Lady Pascal

Britta von Bergen 

Madame Kyra

Für mich grandiose Ladys der alten Schule. Vor allem Lady Ramirez hat mich sehr geprägt - ich fand sie so faszinierend, dass ich mich vor einigen Jahren sogar als a/p bei ihr vorgestellt habe, nur um sie mal kennen zu lernen- tolle Frau !

Von Britta habe ich die Rafinesse gelernt, Männer um den Finger zu wickeln. Madame Kyra habe ich in der Fetisch Botique Highlights in Düsseldorf kennen gelernt und fand sie toll, Lady Pascal kenne ich nur von Bildern und Erzählungen von Gästen, die allesamt schwärmen.

Cassandra Casal, Cheyenne de Muriel und Madame Charlott erwähne ich ja schon unter Empfehlungen. Super sympatisch war auch Lady Zara vom Bizarradies in München.

Unter den jungen Ladys finde ich Davina Dust ganz spannend und Lady Asmondea in HH..

Viele weitere gute Ladys wie z.Bsp Mademoiselle Zoe und Lady Isis haben aufgehört..sie hätte ich auch gerne kennen gelernt.

Nun, grundsätzlich finde ich alle gut, die ihr Ding machen ohne zu kopieren und mit Bild und Textklau Aufmerksamkeit zu erhaschen. 

Unten ein Bild einer ehemaligen geschätzten Kollegin auf der Stahl in den 90 er Jahren - MISS SANDY

Es lebe die klassische Dominanz !!!

 

Bildquelle Domina und Bizarr Führer

Werbeverlag
Firmenanschrift: Bublitzer Str. 34
  40599 Düsseldorf

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    mark/Martin (Montag, 02 April 2018 15:25)

    Den Führer mit Sandy auf dem Titel hatte ich damals auch. Leider hab ich sie nie kennen gelernt.....sieht auch heute noch sehr ansprechend aus die Dame!